Leseprobe

KAPITEL 3

DIE UR-NAHRUNG DES MENSCHEN

Naturwissenschaftliche Wahrheiten und Hintergründe, über die niemand spricht, niemand wissen darf, und nur wenige akzeptieren!

3.1 Vegane Rohkost – die URNAHRUNG!

1. Frage: Was bedeutet vegan und roh?

Antwort:

Nicht gekocht, nicht raffiniert, nicht gebraten, nicht gebacken, nicht frittiert, nicht pasteurisiert, nicht homogenisiert! Und nicht gefroren! Außerdem wird auf Fleisch und Fisch, und sämtliche Nahrung die daraus hergestellt wird, verzichtet! …

2. Frage: Warum ist vegane Rohkost die einzige Grundlage für ein langes Leben?

Antwort:

Nur rohe Nahrung besitzt diese einzigartige Eigenschaft, den Schlüssel zur Langlebigkeit, d.h. das älteste Geheimnis: POLARITÄT!

Polarität

Polarität entsteht dort, wo sich Plus (+) und Minus (-) zu Energie vereinigen, oder einfach ausgedrückt, wo ELEKTROMAGNETISMUS entsteht!

Die Schulmedizin bezeichnet diesen Vorgang als Stoffwechsel!

Stoffwechsel entsteht dort, wo Moleküle aufgespalten werden, oder anders ausgedrückt, Atome sich zu Molekülen vereinigen (Verbindungen von Atomen sind allerdings im physischen Bereich kaum noch erklärbar).

Unser physischer Körper – ein Hologramm – ist nur die Hülle, die durch ENERGIE getragen und erhalten wird.

Diese Energie baut sich auf durch:

  • Rohe Nahrung mit unterschiedlich hohem ENERGIEPOTENZIAL
  • Mineralien, pure ENERGIENAHRUNG
  • Die Sonne, pure LEBENSENERGIE

Mein 1. wichtiger Grundsatz

Die Ursache für Krankheit liegt immer in der fehlenden Energie! Gekochte, verarbeitete Nahrung, d.h. Nahrung, die kein Sonnenlicht gespeichert hat oder durch Kochen die elektromagnetische Ladung verloren hat, also die POLARITÄT zusammengebrochen ist, verbraucht nur deine wertvolle Energie!

Jeder Mensch und jedes Tier stirbt an massivem ENERGIEMANGEL, d.h. Nährstoffmangel. …

Hast du noch Fragen?

GR-Elementary

Inhaberin: Gabriele Roth
Moosburger Straße 43C
85462 Eitting

Buch erwerben